Privatsphäre

1. Präambel
FRANCE OBJETS TROUVES ist eine Dienstleistung der Firma ATLANTIS, SAS mit variablem Kapital, die im Grenoble Trade and Companies Register unter der Nummer 815 409 990 eingetragen ist und ihren Hauptsitz in 9 chemin du vieux oak 38240 Meylan hat.

ATLANTIS verpflichtet sich sicherzustellen, dass die im Rahmen seiner Tätigkeit vorgenommene Verarbeitung personenbezogener Daten der europäischen Verordnung Nr. 2016/679 entspricht, die als Allgemeine Datenschutzverordnung (RGPD) persönlicher Art bekannt ist, sowie dem Gesetz Computing and Freiheiten.

In dieser Datenschutzrichtlinie (die "Richtlinie") erklären wir, wie und warum wir Ihre Daten verwenden, welche Rechte Sie haben und wie Sie diese ausüben.

Durch das Akzeptieren der Richtlinie erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten verarbeiten.

2. Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten ("personenbezogene Daten" oder "Daten") beziehen sich auf Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen:
  • direkt (Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse) oder
  • indirekt (IP-Adresse, Geolocation).

    3. Für wen gilt diese Datenschutzrichtlinie?
    Diese Richtlinie gilt für alle unsere Dienste (die "Dienste"), dh einen Dienst zur Verbreitung und Konsultation von Informationen über verlorene Gegenstände, einen Dienst zur Verbreitung und Konsultation von Informationen über gefundene Gegenstände und einen Dienst zur Verbindung von Verlierern und Erfinder über die Website franceobjetstrouves.fr und ihre Subdomains (die "Site").

    Ziel ist es, die Person, die unsere Dienste nutzt (den "Benutzer"), zu informieren

    4. Wer sammelt Ihre Daten?
    Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne der Europäischen Datenschutzverordnung ist SAS ATLANTIS, vertreten durch Alain FRANCIOSA als Vorsitzender des Unternehmens.

    5. Wie erfassen wir Ihre Daten?
    Die auf dieser Website gesammelten Daten werden nur online gesammelt.

    Die personenbezogenen Daten, die der Benutzer uns unabhängig von der Erhebungsmethode (online, auf Papier oder mündlich) mitteilt, unterliegen den Bestimmungen dieser Richtlinie.

    6. Warum erfassen wir Ihre Daten?
    Einige Ihrer Daten sind für die Verarbeitung und Bereitstellung unserer Dienste erforderlich. Der Mangel an Informationen verhindert das ordnungsgemäße Funktionieren der angebotenen Dienste.

    Zu Informationszwecken finden Sie unten eine nicht erschöpfende Liste von Kategorien von Daten, die entsprechend den von unserer Sammlung verfolgten Zwecken gesammelt wurden.

    Beim Erstellen eines Kontos:
    • Erfasste Datenkategorien: Identität (Nachname, Vorname und optional Geburtsdatum) und Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und optional Postanschrift und Telefonnummer
    • Kategorie der betroffenen Personen: Benutzer der Website.
    • Rechtsgrundlage: Zustimmung.
      So stellen Sie die Ausführung des Dienstes sicher:
      • Erfasste Datenkategorien: Identitätsdaten (Nachname, Vorname), Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Kundendaten (Anzeigennummer), Finanzdaten (Bankkartendaten, RIB).
      • Kategorie der betroffenen Personen: Benutzer der Website.
      • Rechtsgrundlage: auf Ihren Wunsch getroffene vertragliche Maßnahmen.
        Um Ihre Anfrage über unser Kontaktformular zu beantworten:
        • Erfasste Datenkategorien: Identitätsdaten (Nachname, Vorname), Kontaktdaten (E-Mail-Adresse).
        • Kategorie der betroffenen Personen: Benutzer der Website.
        • Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse an der Bereitstellung unserer Dienste für Sie.

          7. Sind Sie verpflichtet, Ihre persönlichen Daten anzugeben?
          Wenn Sie bestimmte Anfragen stellen, z. B. die Antwort auf Ihr Kontaktformular, ist die Verarbeitung Ihrer Daten obligatorisch. In der Tat können wir Ihre Registrierung nicht fortsetzen, ohne Ihre Daten (insbesondere die E-Mail-Adresse) zu verarbeiten.

          Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, diese Einwilligung jederzeit über die angegebene Adresse infos@franceobjetstrouves.fr zu widerrufen. Oder direkt von Ihrem Benutzerkonto.

          8. Wie lange speichern wir Ihre Daten?
          Wir bewahren Ihre Daten nur für die Zeit auf, die für die Durchführung der Vorgänge erforderlich ist, für die sie erhoben wurden, es sei denn, das Gesetz sieht eine andere Aufbewahrungsfrist vor.

          Zum Beispiel:

          Bei Ihrer Registrierung speichern wir Ihre Daten für einen Zeitraum von 18 Monaten ab dem Datum Ihrer Registrierung auf der Website.

          Sie erkennen an, dass die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die in unseren Informationssystemen gespeichert sind, korrekt sind und einen Identitätsnachweis darstellen.

          9. Mit wem teilen wir Ihre Daten?
          ATLANTIS verpflichtet sich, niemals personenbezogene Daten und Kontaktdaten an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, außer mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung.

          Somit werden die gesammelten Daten entsprechend ihren jeweiligen Bedürfnissen und in Übereinstimmung mit den oben genannten Zwecken geteilt mit:
          • ATLANTIS-Mitarbeiter
          • der Verlierer, der Erfinder oder der Fundpartner, wenn ATLANTIS und / oder der Partner, der die vorläufigen Prüfungen durchgeführt hat, geplant sind.
          • Justizbehörden oder Dritte aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung
          • die Mitarbeiter von Partnern oder verbundenen Unternehmen oder Unternehmen, die unter der Kontrolle von ATLANTIS oder seinen Partnern arbeiten und an der Erbringung der von ATLANTIS erbrachten Dienstleistungen beteiligt sind
          • die Mitarbeiter der externen Hosting-Dienste unserer Website
          • Mitarbeiter von externen Diensten senden nach der Registrierung Bestätigungs-E-Mails und antworten auf Kontaktanfragen
          • die Mitarbeiter externer Dienstleistungen im Rahmen der kommerziellen Prospektion

            10. Werden Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union gesendet?
            Wir geben Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union nicht an Anbieter außerhalb der Europäischen Union weiter.

            Da die Website im Internet zugänglich ist, kann ihr Inhalt außerhalb der Europäischen Union zugänglich sein.

            11. Welche Sicherheitsmaßnahmen haben wir ergriffen, um Sie zu schützen?
            Wir verpflichten uns, alle technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich sind.

            Auf diese Weise kann ATLANTIS die Daten "anonymisieren", indem persönlich identifizierbare Elemente wie Name und E-Mail-Adresse entfernt und die Daten zur Verwendung in der Marktforschung oder für andere berufliche Zwecke zusammengefasst werden.

            Insbesondere führen wir regelmäßige Audits unserer Informationssysteme durch, um die ordnungsgemäße Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen sicherzustellen, um die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus stellt ATLANTIS SAS als Verantwortlicher für die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten sicher, dass vom Partner gefundene Objektdienste einfach Zugriff darauf haben, um Ihnen den Service anbieten zu können, den Erfinder mit dem Verlierer in Kontakt zu bringen. br>
            Unsere Verträge mit unseren Dienstleistern enthalten einen Abschnitt zum Datenschutz gemäß den geltenden Gesetzen.

            12. Was sind Ihre Rechte?
            In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und vorbehaltlich der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen, die ATLANTIS im Rahmen seiner Tätigkeit auferlegt wurden, kann jeder Einzelne die folgenden Rechte ausüben:

            Sie können:

            Fordern Sie eine Kopie der Daten des Inhalts Ihrer Sitzung an - Zugriffsrecht

            Korrigieren Sie ungenaue Daten, die Sie betreffen, insbesondere durch Ihren persönlichen Bereich - Recht auf Berichtigung

            Fordern Sie die Löschung bestimmter Daten an, die Sie betreffen. Diese Anfrage ist jedoch nicht mit der Verarbeitung Ihrer Antwort auf ein Stellenangebot vereinbar - Recht auf Löschung

            Widersprechen Sie unserer Verarbeitung Ihrer Daten; Diese Anfrage ist nicht mit der Bearbeitung Ihrer Produktbestellung vereinbar - Widerspruchsrecht

            Beschränken Sie die Verwendung Ihrer Daten, während Ihre Anfrage bearbeitet wird - Recht, die Verarbeitung zu beschränken

            Ablehnung der Profilerstellung Ihrer Daten - Widerspruchsrecht gegen die Profilerstellung. ATLANTIS führt keine Profilierungsbehandlungen durch.

            Laden Sie Ihre persönlichen Daten mit Ihrem Benutzernamen und Passwort direkt von Ihrem Kundenkonto herunter - Recht auf Portabilität

            Wenn ein Datenverstoß festgestellt wird, der ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten darstellt, werden Sie so schnell wie möglich über diesen Verstoß informiert.

            Sie können Richtlinien zur Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach dem Tod gemäß Artikel 40-1 des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 formulieren.

            13. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
            Diese Rechte sowie diese Richtlinien können direkt vom Präferenzcenter in Ihren Benutzerkonten oder durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten (DPO) ausgeübt werden:
            • E-Mail: infos@franceobjetstrouves.fr
            • Postanschrift: Für die Aufmerksamkeit des Datenschutzbeauftragten 9 chemin du Vieux Oak 38240 Meylan, Frankreich
              Damit wir Sie schnell identifizieren und auf Sie antworten können, fügen Sie Ihrer Anfrage alle Elemente bei, mit denen Sie Ihre Identität feststellen können (insbesondere Kundennummer oder Anfrage, die direkt über Ihr Konto gestellt wird). Innerhalb von 1 Monat nach Eingang der Anfrage erhalten Sie eine Antwort. In bestimmten Fällen kann diese Frist aufgrund der Komplexität der Anfrage oder der Anzahl der Anfragen um 2 Monate verlängert werden.

              Wir ergreifen alle Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Zerstörung zu schützen. Selbst wenn Sie Daten löschen, die von unseren Diensten verwendet werden, werden die verbleibenden Kopien auf unseren aktiven Servern oder den in unseren Sicherungssystemen gespeicherten möglicherweise nicht sofort gelöscht.

              Sie können sich auch über das Internet an die Kommission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL) wenden, die für die Durchsetzung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten in Frankreich zuständig ist. fr / fr / act oder per Post an folgende Adresse: Kommission Nationale de l'Informatique et des Libertés, 3. Place de Fontenoy - TSA 80715, 75334 PARIS CEDEX.

              14. Cookies
              ATLANTIS generiert auf bestimmten Seiten der Website Cookies, um die Navigation zu erleichtern (z. B. kein Kennwort, das systematisch wieder eingeführt werden muss). Diese Cookies sind in den meisten Fällen kleine und temporäre Dateien. Sie werden auf Ihrer Festplatte installiert und normalerweise nur für die Dauer einer Sitzung gespeichert. Sie können die Installation von Cookies jederzeit über Ihren Browser blockieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht auf alle unsere Dienste zugreifen können.

              Die Cookies, die wir verwenden:
              FranceObjetsTrouves-Cookie Geben Sie ein Zweck Aufbewahrungszeitraum PHPSESSID Funktionalität Personalisierung der Navigation und Identifizierung des Benutzers Für die Dauer der Browsersitzung hl Funktionalität Ermöglicht es Ihnen, die vom Benutzer gewählte Sprache beizubehalten. 1 Jahr displayCookieConsent Funktionalität Dieses Cookie wird verwendet, um die Verwendung von Cookies zu bestätigen. 1 Jahr _pk_id Analyse Dient zum Speichern einiger Details zum Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID 13 Monate _pk_ses Analyse Dient zum temporären Speichern von Besuchsdaten 30 Minuten _pk_testcookie Analyse Wird verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser Cookies akzeptiert Direkt gelöscht Sie können der Installation der oben genannten Cookies zustimmen, insbesondere über die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser.

              In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften ist Ihre Zustimmung jedoch nicht erforderlich, wenn die Installation eines Cookies ausschließlich dazu dient, die Kommunikation auf elektronischem Wege zu ermöglichen oder zu erleichtern, oder wenn dies auf Ihre Anfrage hin für die Bereitstellung eines entsprechenden Dienstes unbedingt erforderlich ist.

              15. ATLANTIS-Benutzer
              Das Senden unerwünschter Nachrichten von einem Benutzer an einen anderen ist strengstens untersagt.

              16. Passwort und Sicherheit
              Jede Handlung, die mit Ihrem Passwort und Ihrer E-Mail-Adresse durchgeführt wird, liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung. Es ist daher wichtig, diese Informationen nicht an Dritte weiterzugeben, da Sie die Kontrolle über Ihre Daten verlieren und an die in Ihrem Namen eingegangenen Verpflichtungen gebunden sein könnten.

              Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Informationen wie Passwörter, Kreditkartennummern oder Aliase zu aktualisieren, antworten Sie nicht und kontaktieren Sie uns über das Kontaktsystem auf der Website franceobjetstrouves.fr. . Wenn Ihr Passwort an Dritte weitergegeben wurde, müssen Sie es sofort über Ihren Benutzerbereich ändern.

              ATLANTIS ist bestrebt, die Kommunikation und Datenspeicherung zu sichern, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten vor Verlust und Abfangen durch Dritte zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass kein Risiko besteht, dass Ihre Daten von Dritten verloren gehen oder abgefangen werden.

              17. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie
              Wir können diese Richtlinie aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Wir verpflichten uns, die Vertraulichkeit Ihrer Daten nicht wesentlich zu verringern, ohne Sie darüber zu informieren und Ihre Zustimmung einzuholen. Jede Änderung dieser Regeln tritt in Kraft, nachdem sie online gestellt und über diese Änderung in Ihrem persönlichen Bereich informiert wurde.

              18. Kontakt
              Bei Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich an:
              • Auf elektronischem Wege: infos@franceobjetstrouves.fr
              • Per Post: 9 chemin du Vieux Oak 38240 Meylan, Frankreich